DEUTSCH

FC Parsdorf e.V.

Erlenweg 18
85599 Parsdorf

info@fcparsdorf.de

Gabriel Thul und Tim Schuster mit Doppelpack beim 6:2-Kantersieg der Parsdorfer

19 Nov 2018
·
von jpi - Ebersberger Zeitung
·
(Kommentare: 0)

Voller Euphorie und Lob analysiert FCP-Kapitän Peter Rauch den 6:2-Erfolg gegen die Reserve aus Kirchheim: „Eine bärenstarke Leistung von Sebastian Lehmann, der jahrelang in der Zweiten gespielt hat. Seit der Vorbereitung hat er sich als Stammspieler etabliert und nun endlich sein erstes Tor gemacht.“

Es folgten noch zwei Doppelpacks von Gabriel Thul und Tim Schuster. Auch Rauch selbst traf. Innenverteidiger Jonas Pfeiffer verabschiedete sich mit der Ampelkarte (83.). „Das FCP-Powerranking glüht. Die Winterpause kommt zum falschen Zeitpunkt. Gerade jetzt haben wir uns eingespielt“, ärgert sich Rauch, der die Hinrunde knapp zusammenfasst: „Anfangs desaströs und dann gemeinsam den Karren aus dem Dreck gezogen.“

FCP: Happe, Hrase, Pfeiffer, Lehmann, Rauch, Thul (77. Joszt), Baier, Seubert (2. Hilger - 81. Klepsch), Guba, Schuster, Wagner.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Alle Rechte vorbehalten. FC PARSDORF | Impressum | Kontakt